Projektvorstellung Netz Checker

Netz-Checker

Unser Logo

Unsere Beiträge erkennt ihr  an dem Symbol: Weintraube

Was machen wir?

Die Netz-Checker vermitteln Wissen über den Umgang mit digitalen Medien und machen diese für Menschen mit Einschränkungen verständlich und leichter zugänglich.

Das Internet bietet viele tolle Möglichkeiten, wie Nachrichten, Musik, Videos oder soziale Medien. Viele von uns nutzen es täglich am Computer oder mit dem Smartphone. Aber wie funktioniert das Internet eigentlich und auf was muss man dabei aufpassen? Wie bediene ich ein Smartphone richtig und welche Einstellungen sind wichtig? Was sind soziale Medien und wie gehe ich damit um, wenn in sozialen Netzwerken gemeine Sachen gesagt werden?

All diese Fragen und noch viel mehr, werden in den Workshops der Netz-Checker gemeinsam bearbeitet.

Wer sind wir?

Zum Netz-Checker kann jeder werden, der unsere Workshops besucht.

Julia Liehner und Daniel Ohmayer von der Liebenau Teilhabe gGmbH übernehmen die Organisation und Koordination des Projekts. Bei der Durchführung der Workshops werden sie von Christian Schmidt als Medienwissenschaftler unterstützt.

Wann finden wichtige Termine oder Ereignisse statt?

Siehe Flyer

Was erwartet euch von uns auf den sozialen Medien?

Wir werden regelmäßig aus unseren Workshops berichten und immer wieder neue Dinge wie z.B. unser Wörterbuch „Englische Wörter aus der digitalen Welt – leicht erklärt“ vorstellen.

Weitere wichtige Links, Fakten, Material 

Offene Hilfen Bodenseekreis – Meckenbeuren (stiftung-liebenau.de) (Hierrüber ist der Download des Flyers und des Wörterbuchs möglich)

Kontakt

Du möchtest bei uns mitmachen?

Schreibe einfach eine E-Mail an: ideenveschper@stiftung-liebenau.de.